Cookie policy | NAGA Markets | Verwandle Deine Leidenschaft in Vermögen

Cookie-Richtlinie

Erklärung zu Cookies

"Cookies" sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden, und die dem Unternehmen helfen eine individuellere Webseiten-Erfahrung anzubieten. Cookies können Daten auf Seiten speichern, für die der Nutzer wichtige Informationen angegeben hat (z.B. wenn der Nutzer ein Passwort angibt), aber nur wenn der Nutzer gefragt wird und er die Speicherung dieser Informationen akzeptiert. Das Unternehmen nutzt diese Technologien, um die Navigation der Webseiten für den Nutzer einfacher zu gestalten und besser zugeschnittene Inhalte für den Nutzer zu liefern.

Welche Art von Cookies das Unternehmen verwendet

Session-Cookies

Diese Cookies sind temporäre Cookies. Diese Cookies werden gelöscht, wenn der N utzer den Webbrowser schließt. Der Sitzungscookie wird im temporären Speicher abgelegt und bleibt nach dem Schließen des Browsers nicht erhalten. Sitzungscookies sammeln keine Informationen vom Computer des Nutzers. Sitzungscookies werden verwendet, um die Informationen, die Du uns zur Verfügung stellen, während Du durch die einzelnen Bereiche unserer Webseite navigierst.

Cookies zu Analysezwecken

Cookies zu Analysezwecken können sowohl temporäre als auch dauerhaftere Cookies enthalten. Diese Art von Cookies kann Daten verfolgen und sammeln, wie zum Beispiel was ein Nutzer auf einer Webseite macht und wie lange er die Webseite benutzt.

Funktionelle Cookies

Funktionelle Cookies speichern Informationen über Entscheidungen, die der Nutzer getroffen hat und sie erlauben es dem Unternehmen auch, die Webseite an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. Funktionale Cookies erfassen und speichern die Auswahlmöglichkeiten des Nutzers, um ein nahtloses Erlebnis auf der gesamten Webseite des Unternehmens zu ermöglichen. Zum Beispiel, indem man sich bei jedem Besuch der Website die Sprachauswahl des Nutzers merkt.

Drittanbieter-Cookies

Diese Cookies werden von Drittanbietern und hauptsächlich von Social-Media-Webseiten wie Google+, Facebook oder YouTube verwendet. Die Cookies von Drittanbietern werden platziert, wenn der Nutzer an seinem Service angemeldet ist, wobei das Unternehmen keine Kontrolle über die Verbreitung dieser Cookies hat. Diese Cookies sind Sitzungs-, Analyse- und Funktions-Cookies, die feststellen, ob der Nutzer bereits in einem sozialen Netzwerk angemeldet ist, und die Lesezeichen setzen oder die Inhalte des Unternehmens freigeben oder beim Betrachten bestimmen.

Der Grund, warum das Unternehmen Cookies verwendet

Das Unternehmen verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern, die Webseite funktionsfähig zu machen, die Sicherheit der Webseite zu gewährleisten und Marketinginformationen über die Besucher der Webseite zur erheben.