Regulation & licensing | NAGA Markets | Verwandle Deine Leidenschaft in Vermögen

Regulierung & Lizenzierung

NAGA Markets wird reguliert und lizenziert von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) & die gesamten Kundengelder werden getrennt von eigenen Firmengeldern bei internationalen Großbanken aufbewahrt.

  • Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)

    NAGA Markets ist zugelassen und reguliert von der Cyprus Securities and Exchange Commission (Lizenz-Nummer 204/13), die Aufsichts- und Regulierungsbehörde für Anlagedienstleistungs-Unternehmen in Zypern. CySEC ist Mitglied der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA). NAGA Markets besitzt eine länderübergreifende CySec-Lizenz, mit der Autorisierung Investment- und Nebendienstleistungen anzubieten. Wir versichern, EU und örtliche Regularien einzuhalten, European Markets in Financial Instruments Directive II (MiFID II), Markets in Financial Instruments Regulation (MiFIR) und dem Cyprus Investment Services and Activities and Regulated Markets Gesetz von 2017 (Law87(I)/2017).

  • MiFID

    Die Richtlinie 2004/39/EG über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) wurde am 01.11.2017 eingeführt, mit dem Ziel Märkte für Finanzinstrumente und Investmentdienstleistungen und -tätigkeiten die innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) angeboten werden zu regulieren. Die Richtlinie wurde in Zypern mit dem Cyprus Investment Services and Activities and Regulated Markets Gesetz von 2007 (Law 144(l)/2007) adaptiert. Die Hauptziele der Richtlinie 2004/39/EG über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) lagen in einer Erhöhung der Effizienz, besseren finanziellen Transparenz, Förderung von Wettbewerb und einem effektiven Verbraucherschutz. MiFID ermöglicht es außerdem Finanzunternehmen ihre Investment- und Nebendienstleistungen auf dem Gebiet anderer Mitgliedsstaaten und/oder Drittländern anzubieten, vorausgesetzt die Dienstleistungen entsprechen der Autorisierung des Finanzunternehmens. Die MiFID II-Richtlinie 2004/39/EG über Märkte für Finanzinstrumente („MiFID“), die am 1.1.2014 in Kraft trat, wurde aktualisiert und ergänzt, um die Märkte für Finanzinstrumente und die Erbringung von Wertpapierdienstleistungen zu regeln und Aktivitäten im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Die Richtlinie wurde in Zypern im Rahmen des Cyprus Investment Services and Activities and Regulated Markets Law of 2017 (Law 87(l)/2017) verabschiedet. Die wichtigsten Ziele der MiFID II der Europäischen Union sind: Verbesserung der Effizienz, Erhöhung der finanziellen Transparenz, Förderung des Wettbewerbs und wirksamer Schutz der Verbraucher. MiFID II ermöglicht es den Wertpapierfirmen unter anderem, Anlage- und Nebendienstleistungen im Hoheitsgebiet eines anderen Mitgliedstaats und/oder eines Drittlandes zu erbringen, sofern diese Dienstleistungen von der Zulassung der Wertpapierfirma erfasst werden.

  • Investor Compensation Fund

    NAGA Markets ist Mitglied des "Investor Compensation Funds", dessen Aufgabe es ist die Forderungen von abgesicherten Kunden gegen Mitglieder des Fonds abzusichern und abgesicherte Kunden zu kompensieren die Ansprüche aufgrund von Fehlleistungen eines Mitglieds des Fonds in der Erfüllung ihrer Verpflichtungen, ob auf Grundlage der Gesetzgebung, einer Kundenvereinbarung oder wegen Fehlverhaltens auf Seiten des Fondsmitglieds, haben.

  • Risikohinweis

    Diese Webseite ist Eigentum und wird betrieben von NAGA Markets LTD. Risikowarnung: Der Handel mit Devisen ("Forex") und Differenzkontrakten ("CFDs"), einschließlich CFDs auf Kryptowährungen, ist hochspekulativ, birgt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Möglicherweise verlierst Du einen Teil oder das gesamte investierte Kapital und solltest deshalb nicht mit Kapital spekulieren, das Du Dir nicht leisten kannst, zu verlieren. Du solltest Dir aller Risiken bewusst sein, die mit dem Handel mit Margen verbunden sind, und es wird dringend empfohlen, die folgenden Informationen vollständig zu lesen Risikohinweis. NAGA Markets Ltd ist ein reguliertes Finanzdienstleistungsunternehmen, das bei der Durchführung seiner Tätigkeiten von der Cyprus Securities and Exchange Commission ("CySEC") unter der folgenden CIF-Lizenznummer zugelassen ist 204/13. Eingeschränkte Jurisdiktionen: Wir erstellen keine Konten für Einwohner bestimmter Rechtsordnungen wie den USA, Japan, Kanada, Belgien, Kuba, Iran, Irak, Syrien und Nordkorea.

Trade Responsibly: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 79.67% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.